Home » Kleine Gebete by Paul Goodman
Kleine Gebete Paul Goodman

Kleine Gebete

Paul Goodman

Published March 2nd 2013
ISBN : 9783732231492
Paperback
132 pages
Enter the sum

 About the Book 

In seinen kleinen Gebeten wandte Paul Goodman sich seiner eigenen Definition nach nicht mit traditionellen Bitten an Gott, sondern sagte, wie es ist. Er verglich diese Form mit Goethes Tagebuchnotizen. In seinem Geleitwort nennt der GestalttherapeutMoreIn seinen kleinen Gebeten wandte Paul Goodman sich seiner eigenen Definition nach nicht mit traditionellen Bitten an Gott, sondern sagte, wie es ist. Er verglich diese Form mit Goethes Tagebuchnotizen. In seinem Geleitwort nennt der Gestalttherapeut Georg Pernter sie Perlen der Lebenskunst. Als Perlen der Lebenskunst bezeichne ich sie, weil diese poetischen Kleinformen Tiefsinniges bieten aus dem Alltag - wie er ist. Sie sind ungeschminkt. Ehrlich. Facettenreich im Auf und Ab des Lebensflusses. Paul Goodman (1911-1972) ist in Deutschland vor allem als Mitbegrunder der Gestalttherapie und als Mentor der Anti-Kriegs-Bewegung der 1960er Jahre in den USA bekannt. Doch auch seine avantgardistischen Short Stories, Romane, Schauspiele und Gedichte beeinflussten die us-amerikanische Literaturszene in den 1940er und 1950er Jahren stark. Der vorliegende Band enthalt eine kleine Auswahl aus dem umfangreichen lyrischen Werk Goodmans, darunter seine Auseinandersetzung mit dem fruhen Tod seines Sohnes und mit dem kommenden eigenen Tod. Aussergewohnlich an diesem Band ist, dass zu jedem Gedicht neben dem Original parallel zwei konkurrierende Ubertragungen stehen, von der Lyrikerin Marie T. Martin und von dem Goodman-Kenner Stefan Blankertz. Fur beide ist die Auseinandersetzung mit Goodmans Lyrik existenziell und dabei sehr verschieden